Briefwahl

Nach Versendung der Wahlbenachrichtigungskarten können im Wahlraum die Briefwahlunterlagen abgeholt oder es können im Wahlraum  die Wahlunterlagen ausgefüllt und die Wahlbriefe abgegeben werden.
 
Die Briefwahlunterlagen können nur nach persönlicher Legitimation, bzw. mit schriftlicher Vollmacht ausgegeben werden. Ein fernmündlicher Antrag ist nicht zulässig, ein schriftlicher Antrag mit Unterschrift ist ebenfalls möglich.