Emmerthal_Wappen


Die Gefahrenabwehrverordnung  der Gemeinde Emmerthal ist mit der Veröffentlichung am 16. April 2010 in Kraft getreten.

Den ausführlichen Verordnungstext finden sie HIER als.pdf-Dokument

Die  Verordnung  regelt das Verhalten zum Schutz der öffentlichen Anlagen und der Verkehrsflächen ebenso wie den Schutz der Nachbarn vor übermäßigem Lärm,  wobei die Betätigung Gewerbetreibender zu bestimmten Tageszeiten nicht eingeschränkt  ist.

Enthalten ist auch erstmals eine Regelung, die Hundehalter auf ihre besonderen  Pflichten

hinweist.  Auf die Wiederholung der bestehenden Regelung nach dem Nds. Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung , Hunde in der Zeit vom 01.April bis zum 15.Juli auch in der freien Landschaft an der Leine zu führen, wurde im Verordnungstext verzichtet. Dieses höherrangige Recht wird mit der Verordnung nicht außer Kraft gesetzt und gilt selbstverständlich ergänzend weiter.

Auch gibt es nunmehr eine eindeutige Regelung der Mittagsruhe in der Zeit von 13:00-15:00Uhr sowie der Nachtruhe von 20:00-08:00Uhr und der Ruhe an Sonn- und Feiertagen. 

Für Fragen zu dieser Verordnung stehen Ihnen die Mitarbeiter des Fachbereichs 2 –Ordnung, Liegenschaften und Bauen - Herr Hoppenhöft und Herr Lankenau - gern zur Verfügung.