Hilfen und Betreuung für Flüchtlinge in Emmerthal

Hier finden Sie Informationen rund um das Thema der Integration von Menschen, die ihr Land verlassen mussten.
Die Gründe, aus denen Menschen gezwungen sind zu fliehen, sind vielfältig: Verfolgung, Folterung, Vergewaltigung,
Krieg und Bürgerkrieg, drohende Todesstrafen, Zerstörung der Existenzgrundlagen.

Der Flüchtlingsstrom ist im Landkreis Hameln-Pyrmont und so auch in Emmerthal angekommen. Etwa seit Sommer 2014
haben wir einen spürbaren Zuwachs an Menschen, die ihr Land aus den o. g. Gründen verlassen mussten und Schutz suchen.
Die Schutzsuchenden stammen u. a. aus Syrien, Afghanistan, dem Irak sowie aus der Russ. Föderation.

In Emmerthal hat sich eine große Gruppe von Einwohnern zusammengefunden, die uns bei der Integration dieser
schutzsuchenden Menschen helfen.

Wenn Sie uns gleichfalls unterstützen möchten, wenn Sie Ideen haben, welche Aktionen zur Förderung der Integration
hilfreich sind, dann sind Sie hier richtig.


Ansprechpartner bei der Gemeinde Emmerthal:

Herr Dirk Hoppenhöft
Email:
hoppenhoeft@emmerthal.de
Tel.-Nr. 05155 / 69 124

Herr Hoppenhöft steht Ihnen für Fragen rund um die
Wohnraumbeschaffung sowie der Ausstattung zur Verfügung.

Frau Jessika Klein
Email:
klein@emmerthal.de
Tel.-Nr. 05155 / 69 117
Handy: 0171 / 8657235

Frau Klein ist Ansprechpartnerin für Paten und die betreuten
Schutzsuchenden. Sie erteilt Auskünfte und berät Einwohner,
die Interesse an dieser Aufgabe haben. Gleiches gilt für
Vertretervon Institutionen, Vereinen und Verbänden, die sich
in die gesellschaftspolitisch wichtige Aufgabe der Integration
einbringen möchten.

"Viele Sprachen - eine Karte"

Durch die Zusammenarbeit mit  dem Landkreis und den anderen Kommunen ist eine mehrsprachige Karte mit nützlichen Informationen nicht nur für Asylsuchende und Migranten sondern auch für neu zugezogene Bürger entstanden.
Zu finden sind unter anderen die Standorte von Schulen, Lebensmittelgeschäften,
Verwaltungen, Kindertagesstätten, Spielplätzen, Krankenhäuser, Tafeln, Krabbelgruppen,
Post, Bahnhof, Bushaltestellen, Ärzte, Apotheken, Berufsberatung in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Kurdisch, Farsi, Dari und Urdu.

Der Link zur Karte: “Viele Sprachen - eine Karte“


Ansprechpartner beim Landkreis Hameln - Pyrmont
:

Landkreis Hameln-Pyrmont/Flüchtlingshilfe
Koordinierende Flüchtlingssozialarbeit
Tel.-Nr. 05151 / 903 3443

Ansprechpartner zum Thema Mietwohnungen:
Herr Frank Buchholz
Teamleiter / Team Soziale Hilfe
Tel.-Nr. 05151 / 903 3100 

Informationen zur Flüchtlingshilfe des LK finden Sie hier

Externer Link: Viele Sprachen - eine Karte